deutsch | français 
Merkblätter zu "Verpilzte Fische"
StartseiteÜber unsAdressenAusbildungFischen im Kanton BernStiftung Pro Fisch und WasserExtranet

Proliferative Nierenkrankheit (PKD)

PKD ist die englische Abkürzung für "Proliferative Kidney Disease" oder  in Deutsch "Wuchernde Nierenkrankheit". Die Krankheit tritt vor allem in den wärmeren Mittellandgewässern auf. Verursacher ist ein Parasit (Tetracapsuloides biosalmonae). Es ist eine saisonale Krankheit vorwiegend des Spätsommers. Betroffen sind Bachforellen, Regenbogenforellen, Saiblingen, Aeschen, Lachse.

Es gibt keine Hinweise auf eine Übertragung auf den Menschen und es ist nicht damit zu rechnen, dass der Mensch ein Wirt für diesen Parasiten ist.


Merkblat des Instituts für Wildtiermedizin und Fischkrankheiten


FIBER -Prospekt "PKD - Die Proliferative Nierenkrankheit

 

Auftrag zur Untersuchung PKD

Mitglied werden / Beitrittserklärung

Hier können Sie Mitglied werden.